Joachim Fuoss

Unternehmensberater und zertifizierter Mediator

Beratung & Methodik

Das können Sie konkret von mir erwarten:

  • Konzeption:
    Planung Ihrer Unternehmensnachfolge mit Gestaltungsoptionen der Eigentumsverhältnisse, Zeitpunkt des Übergangs, (schrittweisem) Einstieg des Nachfolgers, Prüfung der Altersversorgung und Pflegeabsicherung der Seniorfamilie, Enthaftung der Senior-Familie, Absicherung der Junior-Familie (Eigentumsverhältnisse, Hinweise zu Haftung, Anregung zur Prüfung von Ehevertrag und Erbregelung), etc.. Dies erhalten Sie als schriftliche Konzeption zur Prüfung und Umsetzung durch Ihren Steuerberater und Anwalt bzw. Notar.
  • Projektplan:
    Dieser beinhaltet die konkrete Schritte für die Planungs- und Umsetzungsphase. Schritt für Schritt zum Abhaken.
  • Begleitung und Moderation:
    Zuhören, verstehen und miteinander-reden. Das ist nicht immer einfach, aber immer wichtig. Bevor alle Regelungen final unterzeichnet werden, ist es wichtig, dass jeder der Beteiligten (auch weichende Erben) gehört wurde, verstanden hat und einverstanden ist. Gespräche mit Ihrer Familie, dem Steuerberater oder der Bank kann ich begleiten und moderieren. In der Regel sind auch Einzelgespräche ein wertvoller und geeigneter Baustein.
  • Konfliktmediation:
    Wenn Gespräche nicht zu Lösungen führen, biete ich Ihnen als zertifizierter Mediator eine vertiefte Bearbeitung mit klarem Fokus auf einer konkreten Lösung. Unternehmensnachfolgen sind oft mit Konflikten verbunden, die ihre Quelle in der  Familiengeschichte haben und zum Zeitpunkt der Unternehmensnachfolge auftauchen (manchen Beteiligten kommt dies vor, wie ein auftauchendes U-Boot) und gelöst werden wollen.

Wesentliche Methoden meiner Arbeit sind:

  • ich höre Ihnen zu und versuche, Sie zu verstehen
  • klassische strategische Beratung
  • Moderation
  • Mediation
  • Organisationsaufstellung

Bei allen Angeboten und Methoden geht es letztlich darum, zu ordnen, Klarheit zu finden und Entscheidungsgrundlagen zu schaffen. Damit Sie eine gute Entscheidung treffen können.

Ein wichtiger Hinweis noch:  Nachdem ich kein Steuerberater oder Anwalt bin, kann ich Ihnen weder steuerliche noch juristische Beratung anbieten. Dies kann und darf immer nur der jeweilige Berufsträger. Alles, was ich erarbeite, basiert auf langjähriger betriebswirtschaftlicher Erfahrung und ist zur Vorlage bei Ihrem Steuerberater und/oder Anwalt gedacht und geeignet. Am effektivsten haben sich gemeinsame Gespräche mit Unternehmer, Nachfolgeberater und Steuerberater/Anwalt erwiesen.

Sprechen Sie mich gerne an (Kontakt)