Joachim Fuoss

Berater und Mediator für Unternehmer

24. Oktober 2016
nach Joachim Fuoss
Keine Kommentare

The Best Online Pharmacy. Buy Cialis Without Prescription – Orders-Cialis.info

Why buy cialis on the internet is really beneficial for you?

So you’ve decided to order cialis and do not know where to start? We can give you some advice. First, ask your doctor for advice in order to properly determine the dosage, when you do that, you need to decide for yourself exactly where you will be buying the drug. You can buy cialis online, or you can just buy it at the pharmacy. Buy cialis online has a number of advantages, one of which is price. The cost of the Internet will always be lower than in stores, and when combined with the free shipping, it will be the best choice. Besides the price there are a number of advantages over conventional pharmacies, one of which is anonymity. Also, you can always check the online store on reliability, read reviews about it and the opinion of other buyers. Read more.

16. August 2016
nach Joachim Fuoss
Keine Kommentare

Alles gleich den Kindern schenken?

Es ist oft ein langer Weg – von der angedachten Lösung, die so einfach scheint, über gemeinsame Gespräche, in denen viele verschiedene Ansichten und Empfindungen zutage kommen – bis zur Lösung, der alle wirklich zustimmen können. Für gute Familienbeziehungen lohnt es sich, den vorhandenen Gedanken, Erwartungen und bislang Unausgesprochenem nachzugehen.

Weiterlesen →

1. März 2016
nach Joachim Fuoss
Keine Kommentare

Jetzt habe ich verstanden!

Jetzt habe ich meinen Sohn zum ersten mal verstanden; sonst streiten wir uns über dieses Thema immer.“ Das sagte ein Vater im Rahmen unserer Gespräche zur Unternehmensnachfolge. Er war sichtlich erleichtert darüber.

Konstellation:
Beteiligt sind zunächst der Vater und seine zwei Söhne. Die Unternehmung ist erfolgreich, nahezu schuldenfrei und könnte aufgeteilt werden in zwei rechtlich selbständige Einheiten oder auch in eine Einheit mit zwei Geschäftsbereichen. Die Söhne haben die notwendigen Ausbildungen/Abschlüsse, Berufserfahrung und sind in der väterlichen Unternehmung angestellt. Damit haben sie weitgehenden Einblick in Aufbau und Abläufe. Dennoch ist es sehr schwierig, miteinander zu reden und ein gemeinsames Modell zur Unternehmensnachfolge zu finden.

Weiterlesen →

17. Oktober 2015
nach Joachim Fuoss
Keine Kommentare

Zahlen und Emotionen

Weil Unternehmensnachfolge mehr ist als Zahlen. Weil die Analyse der gescheiterten Übergaben immer wieder zeigte, dass (nicht berücksichtigte) Emotionen der eigentliche „Sprengstoff“ sind. Und weil es erfolgversprechender ist, Dinge ganzheitlich zu betrachten – also auch ein Familienunternehmen nicht nur unter dem Aspekt „Unternehmen“, sondern auch „Familie“ zu sehen.

Weiterlesen →

26. Juni 2015
nach Joachim Fuoss
Keine Kommentare

Vater und Sohn

Eigentlich ist alles ganz einfach. „Die Firma“ geht auf den Sohn über, er ist dann der Chef und der Vater arbeitet noch mit, solange er kann und möchte. Soweit die Wunschvorstellung, die auch von den meisten Familien so geäußert wird. Wenn es dann konkret wird, ein Datum auftaucht, wird es oft schwammig. Der Vater bekommt Zweifel, ob er wirklich jetzt schon und alles abgeben will, der Sohn fordert entweder sehr vehement die Alleinherrschaft, oder zieht sich zurück und hat Zweifel, ob er überhaupt übernehmen will. Was ist das?

Weiterlesen →